Corona-Update

im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie haben wir in Bezug auf den Probenbetrieb von Bläserensembles (und Chören) neue Informationen vom Hildesheimer Gesundheitsamt erhalten. Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von weniger als 10 (pro 100.00 Einwohner) gelten die folgenden Regelungen (zunächst bis zum 3. September): Outdoor-Proben: max. 50 Personen (zzgl. Kinder im Alter Weiterlesen…

Neue Mindestabstände bei Proben

Bleibt die 7-Tage-Inzidenz dauerhaft unter 10, dürfen wir den Mindestabstand bei Proben von 1,5 Metern auf 1 Meter verringern. Dies betrifft sowohl Indoor- wie Outdoor-Proben und könnte im Landkreis Hildesheim frühestens am Samtag den 26. Juni eintreten. Konkret darf dann in den veröffentlichten Hygienekonzepten der Mindestabstand von 1,5 Metern durch Weiterlesen…

Hygienekonzept für Indoor-Proben

Ab dem 02.06.2021 sind Indoor-Proben wieder möglich, wenn ein entsprechendes Hygienekonzept eingehalten wird. Hier findet ihr ein Muster-Hygienekonzept für Indoor-Proben, das vom Gesundheitsamt Hildesheim genehmigt wurde: Hygienekonzept für Indoor-Proben Kopie der E-Mail des Gesundheitsamtes im Wortlaut: Betreff: Antw: Hygienekonzept Indoor-Proben Datum: Wed, 02 Jun 2021 13:13:17 +0200 Von:      Weiterlesen…

Hygienekonzepte vom NMV

Der Niedersächsische Musikverband e.V. hat aktuelle Hygienekonzepte für Outdoorproben und Unterricht in Innenräumen veröffentlicht. Stand 27.05.2021: Die Hygienekonzepte gibt es jetzt direkt beim NMV unter obigem Link zum Download. Stand 19.05.2021: Da diese im Moment aus technischen Gründen auf der Homepage des NMV nicht zum Download bereitgestellt werden können, haben Weiterlesen…

Outdoor-Proben wieder möglich

Laut der neuen Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 10.05.2021 können Bläserensembles und Chöre ab sofort wieder Outdoor-Proben durchführen. Es gilt der Passus §14 a (3) Für Bläserensembles und Bläserorchester sowie Chöre ist nur ein Instrumental- und Vokalunterricht im Einzelunterricht oder im Kleingruppenunterricht mit nicht mehr als vier Personen zulässig; die Einschränkungen nach Weiterlesen…

COVIDEO vom Musikzug Giesen

Der Musikzug Giesen e.V. hat ein Video aufgezeichnet und der Gattung der „Kachelvideos“ einen neuen Namen gegeben: COVIDEO steht einerseits für Cooperation und andererseits für CoViD, weil das ja der Grund ist, dass der Verein dieses Mittel zum Zusammenspiel und zur Aufführung wählen musste. Herausgekommen ist eine wunderbare Aufzeichnung eines Weiterlesen…

Video vom Spielmannszug Borsum

Auch der Spielmannszug St. Hubertus Borsum kann pandemiebedingt keine Proben und Auftritte durchführen. Aber der Spielmannszug nutzte die Zwangspause und grüßt nun alle Musikfreunde mit einer Videoaufnahme des Marschs „Mecklenburger Klänge“. Wir bedanken uns herzlich für diese tolle Aufzeichnung! https://kmvh.de/wp-content/uploads/2021/03/Mechlenburger-Klaenge-Spz-Borsum.mp4

Adventsmusik

Wegen der Corona-Pandemie wurden alle Veranstaltungen abgesagt, bei denen traditionell von den Musikvereinen weihnachtliche Musik gespielt wurde. Welche Möglichkeiten gibt es, die Menschen dennoch musikalisch in Weihnachtsstimmung zu versetzen? Eine schöne Idee ist es sicher, die „Musik am Fenster“ mit Weihnachtsliedern fortzusetzen. Dazu laden wir herzlich ein. Der Musikverein Himmelsthür Weiterlesen…

Einzelunterricht im Lockdown möglich

Ein kleiner Lichtblick in trüben Zeiten: Auch unter den momentan geltenden Kontaktbeschränkungen ist nach Auskunft vom Landkreis Hildesheim  Einzelunterricht  weiterhin zulässig! Hier ist die mail vom Landkreis: Datum: 08.11.2020 08:21 Betreff: Antw: Kreismusikverband Hildesheim Sehr geehrter Herr Vollmer, …. Der Musikunterricht kann weiterhin erteilt werden. Unterricht bezüglich des Spielens von Weiterlesen…