Liebe Musikfreunde*innen

Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass wir solch ein Jahr erleben wie wir es erlebt haben. Nichts ist so, wie es noch vor einem Jahr war. Das Jahr 2020 hat uns immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt, die stets von Sorgen und Ängsten begleitet wurden. Aber wir haben auch Hoffnung, dass uns die Zukunft bessere Zeiten bescheren wird.

Wer hätte es für möglich gehalten, dass ein Virus unser Leben derart beeinflusst? Gerade uns Musiker und Musikschaffende hat es besonders hart getroffen. Keine Proben, keine Konzerte und keine öffentlichen Auftritte – ab März trat nahezu der Stillstand in der Laienmusik ein. Aber gerade in Krisenzeiten brauchen wir die Musik, um Freunde, Nachbarn und die eigene Familie aufzumuntern und ihnen zu zeigen, dass sich das Leben, ja „Überleben“, in einer solch schwierigen Phase ohne Musik noch problematischer gestaltet.

Deshalb nehmt euer Instrument zur Hand, gönnt Euch und anderen ein wenig Musik an den Weihnachtstagen und zum Jahreswechsel, damit wir alle die Hoffnung spüren, dass das Leben im Jahr 2021 wieder so werden kann, wie es vor der Corona-Pandemie war.

Mit dieser Hoffnung und herzlichen Grüßen verbleibe ich, und wünsche euch und euren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes Jahr 2021 sowie eine große Hoffnung auf ein baldiges coronafreies Leben. Bleiben Sie gesund!

Norbert Lange
Vors. KMVH

Kategorien: Allgemein